Auswahl, Integration, Validierung und Qualitätssicherung
Ihrer Energiemanagement-Lösungen.

Als Spin-Off des FZI unterstützt das Team der EnQS seine Kunden mit langjähriger Erfahrung bei der Produktentwicklung für die Energiewende.

Jetzt mehr erfahren
fzi-logo
Dienstleistungen

Ihr kompetenter Partner für Energiemanagement-Lösungen.

Auf Basis seiner Erfahrung aus mehr als 10 Jahren angewandter Energieforschung am Karlsruher Institut für Technologie sowie am FZI Forschungszentrum Informatik berät und unterstützt das Team der EnQS seine Partner bei der Auswahl, der Integration, der Validierung und der Qualitätssicherung von Energiemanagement-Lösungen. Im Fokus stehen dabei Systeme zur intelligenten Steuerung von Photovoltaik-Wechselrichtern, Batteriespeichern sowie flexiblen Lasten (z.B. Wärmepumpen).

 

EnQS Leistungen

Beratung

hinsichtlich der Auswahl und der Integration Ihrer Energiemanagement-Lösungen.

Aufbau

von Prototypen und individuellen Testumgebungen unter realen Bedingungen.

Validierung

von Messdaten, Nutzeroberflächen und übergeordneten Steuerstrategien.

Evaluation

des Gesamtsystems in Bezug auf das Zusammenspiel der einzelnen technischen Einheiten.

enqs-laboratorium

Wir leben Flexibilität!

Die EnQS hat ihren Sitz im FZI House of Living Labs, einer umfangreichen Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsplattform in Karlsruhe. Im Gebäude sind Erzeugungsanlagen, Speichersysteme, flexible Lasten sowie Automationssysteme integriert und mittels verschiedener Schnittstellen und Protokolle vernetzt.

In Forschungsprojekten des FZI wird diese Umgebung zur Entwicklung sowie zur Erprobung von Gebäude-Energiemanagementsystemen genutzt. Ziel ist es, Flexibilität der unterschiedlichen Systeme und Anlagen zu identifizieren und effizient zu nutzen.

Als Spin-Off des FZI profitiert die EnQS von der engen Zusammenarbeit mit den Kollegen am FZI unter einem gemeinsamen Dach.

Unternehmen

Starkes Unternehmen. Starke Partner.

fzi    logo_beegy logo_icentic

Über EnQS
enqs-hand-sonnenenergie-sun

Langjährige
Erfahrung

des EnQS-Teams aus angewandter Forschung am FZI und KIT.