Über EnQS

Energy Quality Services

Die EnQS GmbH wurde Anfang 2016 als Spin-Off des FZI Forschungszentrum Informatik gegründet und hat ihren Sitz im FZI House of Living Labs, einer umfangreichen Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsplattform in der Karlsruher Oststadt.

Gestartet wurde mit der Validierung von (dezentralen) Energiemanagementkomponenten und -gateways. Auf Basis der Erfahrung aus mehr als 10 Jahren angewandter Energieforschung am KIT und FZI entwickelten sich daraus Beratungsleistungen zur Fehlerbehebung, zur Komponentenauswahl sowie zur Verbesserung des Softwaredesigns. Inzwischen macht die Validierung bzw. Analyse der Ende-zu-Ende Funktionalität gesamter Energiemanagementlösungen einen wesentlichen Teil der Testdienstleistungen aus. Entwicklungsbegleitendes Testen ist zudem ein wesentlicher Faktor geworden, um möglichst frühzeitig bei der Produktentwicklung zu unterstützen. Mit der Entwicklung von Prototypen und PoC können neue Verfahren und Systeme effizient validiert werden.

Das EnQS-Team hat seinen Background in zahlreichen Forschungsprojekten am FZI und KIT, in denen insbesondere dezentrale Gebäude-Energiemanagementsysteme zur lokalen Koordination von Energieflüssen sowie übergeordnete Koordinationsmechanismen entwickelt und in realen Umgebungen erprobt wurden. Ziel ist es, Flexibilitäten innerhalb von Gebäuden (z.B. mit PV- und Batteriespeichersystemen, Wärmepumpen und Ladesäulen) zu identifizieren und effizient nutzbar machen. Zudem muss Energiemanagement auch immer auch mit zusätzlichen Komfort- und Mehrwertdiensten verbunden betrachtet werden.

In diesem Themenfeld beraten und unterstützen wir unsere Kunden und Partner bei der Auswahl, Entwicklung, Integration und Validierung von Energiemanagement-Lösungen.

EnQS Leistungen